Ein Tässchen Tee, ein Abend im Pub, eine Besichtigungstour durch prunkvolle Schlösser – das kannst du alles während eines Sprachreise Oxford Aufenthaltes erleben. Die Stadt im Südosten von England ist vor allem für ihre gute Universität bekannt. Welcher Ort könnte also besser sein, um das Schulenglisch zu verbessern und dabei ganz lässig Bildung und englischen Lifestyle miteinander zu verbinden?

Sprachreise Oxford Kultur

England ist das Land schlechthin für Sprachreisen. Das liegt nicht nur an der Sprache mit dem schicken britischen Akzent, sondern auch der kulturellen Vielfalt.

Oft werden alle prominenten englischsprachigen Musiker automatisch den USA zugeordnet, dabei kommen sehr viele Talente aus Großbritannien. Adele, Robby Williams, David Bowie, Amy Winehouse, James Blunt, Ellie Goulding, Ed Sheeran, Jessie J, Leona Lewis,… die Liste ist unendlich lang.

Auch Sport ist ein großer Teil der britischen Kultur. Neben Fußball sind typische Sportarten wie Rugby und Cricket sehr beliebt. Sportliche Betätigung ist nicht so deins? Dann kannst du auch einfach bei einer Live-Übertragung zuschauen und mitfiebern.

Das historische Erbe im Bereich Architektur gehört ebenfalls zur Kultur. In zahlreichen Schlössern und Parks fühlt man sich gleich in der Zeit zurückversetzt. Schlendert man dann wieder durch die Innenstädte, ist der Ausflug in die Vergangenheit vorbei – nirgendwo kann man leichter Moderne und Antike miteinander kombinieren.

Insgesamt unterscheidet sich die Kultur in England nicht extrem von der deutschen, weshalb du dich schnell Zuhause fühlen kannst. Nur einen Kulturschock musst du überwinden: Die Engländer fahren auf der anderen Straßenseite!

 

Sprachreise Oxford – Lifestyle

Geduld und Höflichkeit sind großer Bestandteil der englischen Mentalität. Gerne wird alles sehr vorsichtig formuliert, die deutsche Direktheit ist eher fehl am Platz und wird oft sogar als unhöflich empfunden. Wenn du darauf achtest, sind die Engländer aber sehr nett und freuen sich über Gespräche.

Sprachschule OxfordWer jetzt denkt, dass die Briten auch gleichzeitig spießig sind, liegt vollkommen falsch. Gerade jüngere Generationen sind bekannt für ihre auffällige Art. Schrille Erfindungen und verrückte Kleidung sind nicht untypisch. Viele machen Musik oder sind im künstlerischen Bereich tätig. Gefeiert wird gerne, denn trinkfest sind die Briten auf jeden Fall.

Außerdem: Kaum ein Volk ist so berühmt für seinen Humor! Während die Deutschen als ernst gelten, können viele Nationen über den schwarzen Humor britischer Comedians und Filmemacher lachen.

 

Sehenswürdigkeiten

Das wohl bekannteste Gebäude in Oxford ist die Universität – sie ist eine der ältesten und besten weltweit. Während deinem Aufenthalt solltest du auf jeden Fall mal dort vorbeischauen. Das Gewusel vor und in der Uni sind auch spannend, wenn man nicht dort studiert.

Sehenswert ist auch das „Historic Prison“, also das historische Gefängnis, im Castle Tower. Heute ist dort ein Hotel, das Gebäude ist aber immer noch interessant. Auch etwas Besonderes ist der „Painted Room“. Das Zimmer mit alten Malereien gibt es schon seit 1564 und befindet sich über einem Buchmacher. Für die Abenteurer gibt es außerdem einen Geheimgang unter der Stadt, der allerdings nicht zugänglich ist. Aber, wer weiß? Vielleicht klappt es ja mit den richtigen Kontakten und viel Charme, sich hineinzuschleichen.

Sprachreise Oxford Kosten

Was Lebenshaltungskosten angeht, ist England nicht günstig. Daher bietet sich als Unterkunft eine Gastfamilie an, bei der Verpflegung inbegriffen ist. So musst du dich nicht immer um Essen kümmern und kannst deinen Aufenthalt ganz entspannt genießen. Außerdem kommt man gleich in Kontakt mit Locals. Ungefähr 300€ musst du pro Woche für Unterkunft inklusive Halbpension einkalkulieren. Wenn du lieber nicht so viel Trubel willst, ist auch die Unterbringung in einem Wohnheim möglich. Die Kosten bleiben gleich, allerdings musst du dir Essen und Getränke selbst besorgen.
Die Kosten für den Sprachkurs richten sich nach den Unterrichtsstunden. Ein Basiskurs kostet 230€ und beinhaltet pro Woche 15 Stunden mit je 55 Minuten. Die Gruppengröße ist mit 13-15 Teilnehmern überschaubar.

Egal, ob du dich für eine Gastfamilie oder Wohnheim entscheidest, ob du einen Basis- oder Intensivkurs machst: Dein Sprachreisen England Aufenthalt wird sicher unvergesslich!